Ballerinas als Alternative für den Sommer

by wp_admin on 4. Juni 2012

Jede Jahreszeit bietet hinsichtlich der Schuhmode auch immer wieder eigene Highlights und während Stiefel für den Herbst und Winter echte Klassiker sind, da sie Schneematsch, Kälte und Wind wunderbar vom Fuß fernhalten und dabei noch richtig schick aussehen, dürfen es für den Sommer ruhig Ballerinas sein. Die gehören bei gutem Wetter einfach zu jedem Outfit dazu, denn es gibt sie in vielfacher Ausführung für jeden Geschmack und jeden Anlass.

Photo © Benicce – Fotolia.com

Ballerinas sind in der Regel an der Fußspritze geschlossen und werden erst zum Knöchel hin offen. Ein wenig erinnern die Ballerinas an Turnschläppchen aus dem Sportunterricht, sind sie sehr leicht zu tragen und haben keinen Absatz. Zu Sommerkleidern und Röcken dadurch natürlich ideal für all jene Damen, wie keine besonders hohe Meinung von Schuhen von hohen Absätzen haben und es besonders bequem im Alltag mögen. Dabei sind Ballerinas natürlich auch hinsichtlich der Optik äußerst flexibel und in allen möglichen Farben und Stoffen zu haben, sogar aus hochwertigem Velourleder und mit Tigerprints nach Wunsch. Eine große Auswahl toller Ballerinas bietet der günstige Online-Shop von goertz.de.

Wedges, Pumps und Sandaletten machen den Ballerinas Konkurrenz

Neben den Ballerinas hat der Sommer an passendem Schuhwerk natürlich noch mehr zu bieten, zum  Beispiel die schicken Pumps in unterschiedlichen Absatzhöhen, Wedges die über einen durchgehenden Absatz aus Kork verfügen und damit wirklich Vintage sind oder auch Sandaletten, die meist recht offen gehalten sind ordentlich Luft an die Füße lassen. Eine Abwandlung der Sandalette sind die Peep Toes, ebenfalls ein echter Vintage-Schuh, der nach hinten hin geschlossen ist wie ein Pump, vorn an den Zehen aber über eine freche Öffnung verfügt, was den Fuß nicht nur verführerisch in Szene setzt sondern auch dafür sorgt, dass der Fuß nicht so schwitzt.

Erst wenn die Tage wieder kälter werden und sie Sonne nicht mehr gut wärmt, dann dürfen die Stiefel wieder aus dem Schrank geholt werden. Wer früh genug neue kauft, der kann jetzt übrigens ordentlich dabei sparen, denn die warme Jahreszeit ist ideal zum Einkauf der neuen Winterschuhe. Oft stellen ich modebewusste Damen da natürlich die Frage, was denn „in“ wird in der Wintersaison, doch in Sachen Stiefel kann sich jede sicher sein, die kommen einfach immer wieder zu Hauf in die Schuhläden. Es gibt keinen Schuh der besser zu tragen wäre und dabei noch so schick aussieht wie den Stiefel.

Previous post:

Next post: