Gothic Stiefel

by admin on 28. September 2011

Anhänger der Gothik-Szene haben nicht nur einen außergewöhnlichen Musikgeschmack, sondern kleiden sich auch sehr auffällig. Männer tragen gerne lange schwarze Mäntel und dicke Gothik-Stiefel mit oder ohne Plateausohlen. Frauen bevorzugen schöne Gothik-Kleider im verspielten, romantischen Look in Kombination mit schönen Gothik-Stiefeln zum Schnüren.

Gothic Stiefel gibt es in vielen Variationen. Das Stiefeldesign ist meist sehr viel auffälliger gewählt als beim Stiefel für Normalbürger. Ganz nach dem Motto: Auffallen um jeden Preis und sich bewusst abheben vom normalen Durchschnittsbürger. Gothikbekleidung wirkt durch zahlreiche Details besonders außergewöhnlich. Häufig werden Nieten, Ketten, Stahlbeschläge oder ähnliches zusätzlich auf der Kleidung aufgebracht. Stiefel sind meist sehr schwer und klobig und verfügen oft auch bei Männern über hohe Absätze oder Plateausohlen. In Kombination mit einem dicken schwarzen Ledermantel ist das Outfit für Gothik-Anhänger perfekt. Überhaupt gehören schwarze Kleidung und Stiefel zur dunklen Lebenseinstellung der Gothikszene. So erkennen sich Gleichgesinnte jederzeit auf der Straße und provozieren gleichzeitig die Öffentlichkeit, indem sie mit dem außergewöhnlichen Kleidungsstil alle Blicke aus sich ziehen.

Typische Gothic Stiefel gehören zu jedem schrillen Gothik-Outfit. Für Frauen gibt es auch die Variante der Goth Babe Stiefel, die als hohe High-Heels mit Schnürung und einer Länge bis zu den Knien besonders schnell ins Auge fallen und dazu auch noch sehr sexy aussehen. Für Männer gibt es auch den sogenannten Zombie Goth Stiefel, der mit einer aufgeschraubten Sohle, auffälligen Schnürungen und Stahlkappen einen besonders großen Eindruck hinterlässt.

Shopping-Tipp: Tolle Gothik-Mode und Gothik Stiefel finden Sie in Online-Shops wie zum Beispiel dark-fashion-shop.de, x-tra-x.de, gothikkleidung666.de oder DarkShoes.de. Die Angebotspalette der Shops ist groß und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Einfach mal reinschauen und im Angebot stöbern.

Previous post:

Next post: