Die Damenstiefelette – stilvoll im Sommer und im Winter

by wp_admin on 16. Juni 2011

Aufgrund der Vielfalt an Materialien und Stilen lässt sich die Damenstiefelette im Sommer oder Winter hervorragend mit verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren. Wintermodelle mit groben Sohlen und Pelzbesatz wirken eher rustikal. In Kombination mit einem weiten Rock wirkt das Outfit jedoch durchaus positiv mit einer gewollt rustikal-femininen Linie. Stiefeletten für den Winter überzeugen vor allem durch ihre wärmenden Eigenschaften. Die Sommermodelle gibt es dagegen auch in extravaganter und leichter Ausführung.

damen-stiefelette

damen-stiefelette von otto

Zu einem sexy Outfit, wie zum Beispiel dem Minirock, kommt die Damenstiefelette voll zu Geltung. Dabei sollte Frau aber immer realistisch bleiben. Der Minirock mit Stiefeletten wirkt nur an einem schlanken Bein optimal. Frauen mit kurzen Beinen sollten Stiefeletten mit höheren Absätzen tragen, um die Beine optisch zu verlängern. Auf die Höhe des Absatzes und Ausstattung kommt es an, aber auch auf die richtige Kombination mit der passenden Bekleidung. Wer nicht gerne Röcke trägt, kann Stiefeletten aber auch einfach zur modischen Jeans tragen.

Leichte Materialien und ein angenehmes Innenfutter sorgen dafür, dass die Trägerin sich in ihren Stiefeletten wohlfühlt, vorausgesetzt, sie hat die richtigen Absätze gewählt. Zu hohe Absätze können, wenn man sie nicht gewohnt ist, lästig und unbequem sein. Hier gilt, weniger ist mehr. Wer lange Strecken laufen möchte, sollte eher auf Stiefelletten mit einem flachen Absatz zurückgreifen. Denn wer in Stiefeln nicht richtig laufen kann, wirkt alles andere als elegant.

Diesen Winter sind Stiefeletten mit Block- und Keilabsätzen wieder angesagt. Kombiniert mit dicken, warmen Wollstrumpfhosen sieht die Stiefelette zum kurzen Minirock, weit schwingenden Flatterrock oder auch zum eng anliegenden Rock, der bis kurz über das Knie geht, gut aus. Hier ist den Kombinationsmöglichkeiten keine Grenze gesetzt und die Damenstiefelette wird zum täglichen Begleiter, egal ob im Büro oder in der Freizeit.

Previous post:

Next post: