Schuhmode 2011 Vol. 2 – Farbe bekennen

by ekiah on 4. Januar 2011

Nelly.com - MODE IM NETZ

Haben wir uns auf den bequemsten aller Absätze für uns persönlich im Jahr 2011 festgelegt, so stellt sich schon die nächste Herausforderung. War es in den letzen Jahren bequem und einfach sich mit schlichten Farben durch das Jahr zu laufen, so ist es 2011 nicht mehr so. Füsse, die sich in mausgrau hüllen sind out!

Die Schuhmode 2011 wird vor allem eines: farbenfroh und knallig. Das heisst für uns: Farbe bekennen.

Bereits die Ballerins haben es auf flachen und leisen Sohlen angekündigt – es wird bunt. Passend zu den Farbtrends 2011 werden nicht nur die Sachen bunt, sondern auch die Schuhe.

Die Hersteller haben viel probiert und sich wirklich etwas einfallen lassen. Mittels neuester Färbetechniken werden Wildleder und Leder in sommerliche Bonbonfarben getaucht und zaubern uns gute Laune an die Füsse.

Egal ob bei Peeptoes (die Schreiberin des Artikels hegt eine Schwäche für diese Schuhe), Pumps oder Sandaletten, bei allen Schuhen ist Farbe im Spiel. Kam man sich in den vergangenen Jahren mit einem gelben Schuh noch immer overdressed vor, so kann man sich sicher sein, dass man im frühjahr und Sommer 2011 damit nicht mehr auffällt.

knallig und bunt - Schuhmode 2011

knallig und bunt - Schuhmode 2011

Türkis, Rot, Gelb oder Grün zu jedem Outfit der passende Schuh.

Aber nicht nur einfarbig. Uni ist zwar Trend, wer aber mutiger und modebewusster ist als alle anderen, der trägt zwei oder dreifarbig. Kombiniert mit dem Animal Print, ist Frau hier voll im Schuhtrend 2011. Wer den Animal Trend toppen möchte, der lässt die Finger vom Zebramuster und Leopard und geht voll auf die Schlangenoptik. Diese wird den klassichen Animal Print beherrschen.

Schlichen sich Sommerstiefel 2010 langsam und in gedeckten Farben ins 30 Grad heisse Straßenbild, so werden sich alle Fans über knallige auffällige Stiefel freuen!

Previous post:

Next post: