Braune Stiefel – immer wieder ein Trend

by wp_admin on 3. Januar 2011

Nelly.com - MODE IM NETZ

Es gibt Farben, die kommen einfach nicht aus der Mode. Schwarz gehört genauso dazu wie Dunkelblau und auch Braun. In diesem Winter ist Braun wieder eine Trendfarbe und wer mit der Mode gehen will, der sollte sich auf jeden Fall braune Stiefel zulegen. Schuhe und Stiefel in Braun haben den großen Vorteil, dass man sie zu (fast) allem kombinieren kann. Braun sieht zu Beige gut aus und auch zu Rot, zu Orange. Auch Grün und Braun sehen zusammen sehr schick aus. Nur Schwarz ist nicht so gut geeignet, wenn es um Schuhe und Stiefel in Braun geht, es sei denn, man entscheidet sich für einen sehr hellen Braunton.

Braune Stiefel müssen in dieser Saison nicht unbedingt dunkelbraun sein, angesagt sind vor allem alle helleren Brauntöne. Ein warmer Cognacton oder auch Mocca oder Honig sind die Farben, die in diesem Winter bevorzugt getragen werden. Zur Jeans machen Stiefel in diesen Nuancen eine besonders gute Figur. Zusammen mit einem lässigen Parka, einem grob gestrickten Schal und mit der dazu passenden Mütze stimmt das herbstliche Outfit.

Um die Stiefel besser zur Geltung zu bringen, sollten sie über der Hose getragen werden, was vor allem bei Schnürstiefeln und Reiterstiefeln toll aussieht. Aber auch zum Rock oder zum Kleid können sich die Stiefel sehen lassen.

Auch wenn braune Stiefel gut aussehen, sollte man nicht den Fehler machen und das komplette Outfit Ton in Ton zu halten, denn dann wirkt selbst das schönste Braun irgendwann trist. Besser ist es mit farbigen Accessoires zu arbeiten, denn die lenken nicht von den Stiefeln ab und bringen ein bisschen Farbe ins Spiel. Zu einem absoluten Hingucker wird zum Beispiel ein bunter, vielleicht sogar selbst gestrickter Schal. Auch ein Paar schicker Handschuhe im Norwegermuster passt perfekt zu den schicken neuen Stiefeln.

Previous post:

Next post: