Braune Stiefeletten – mal wieder voll im Trend

by wp_admin on 17. Dezember 2010

Braun ist die klassische Farbe des Herbstes und auch in diesem Herbst ist Braun in allen Schattierungen einmal mehr die Trendfarbe schlechthin. Braun ist eine sehr warme Farbe, die sich wunderbar kombinieren lässt und mit vielen anderen Farben harmoniert. Aber nicht nur wenn es um Jacken, Mäntel und Pullover geht, steht Braun wieder hoch im Kurs, auch braune Stiefeletten sind ein heißer Tipp für Herbst und Winter. Aus glattem Leder, aus Velourleder und ganz besonders aus Wildleder, sind Stiefel und Stiefeletten angesagt. Und wer modisch mitreden will, der trägt Stiefeletten in Dunkel- oder Hellbraun.

Es ist ein helles Braun, was in diesem Herbst und Winter den Ton angibt. Angefangen bei Honiggelb, über Cognac und Karamell, bis hin zu Mokkabraun – das sind die Farben, die man tragen sollte, wenn es um braune Stiefel geht. Optimal kombinieren lassen sich braune Stiefeletten mit den ebenfalls sehr angesagten Beerentönen. Stiefeletten in einem hellen Karamell sehen zum Beispiel zusammen mit Stulpen in einem kräftigen Violett toll aus. Wenn man dann noch passend dazu im gleichen Farbton Schal, Mütze und Handschuhe trägt, dann ist das absolut trendy und hält auch noch schön warm.

Braune Stiefeletten werden in diesem Winter aber auch mit auffälligem Fell oder Pelz getragen und das nicht nur als warmes Innenfutter. Viele Schuhhersteller, wie zum Beispiel Tamaris, bieten schicke Stiefeletten mit einer attraktiven Zierschnürung an, die außen mit weichem Kunstfell besetzt sind. Diese Stiefeletten ohne Absatz, aber mit einer rutschfesten Profilsohle, sehen perfekt zu einer hellen Jeans aus und können auch ohne Probleme im hohen Schnee getragen werden. Auch elegante Stiefeletten aus braunem Leder sind in dieser Saison wieder gefragt. Sehr angesagt ist der so genannte „Used-Look“, indem Stiefel und Stiefeletten aus einem Leder gefertigt sind, das etwas älter bzw. gebraucht wirkt.

Previous post:

Next post: